Ehrenkodex

Das Gütezeichen Ehrenkodex wird christlichen Organisationen, die mit den Grundsätzen des Ehrenkodex übereinstimmen, jährlich neu verliehen. Die Unterzeichner verpflichten sich, offen über ihre Tätigkeit und den Einsatz der Spendenmittel zu informieren und die Rechnungsführung überprüfen zu lassen. Christliche Organisationen mit diesem Gütesiegel verdienen vermehrt Beachtung. Die Schweizerische Evangelische Allianz SEA hat 1990 das Gütesiegel Ehrenkodex für christliche Organisationen lanciert und ergänzt damit den Dienst der ZEWO (Zentralstelle für Wohlfahrtsunternehmen).


Die Schweizerische Evangelische Allianz SEA ist ein Verband von rund
640 lokalen landes- und freikirchlichen Gemeinden, organisiert in 80 Sektionen. Gemeinsam mit rund 230 christlichen Organisationen bilden sie eine Basis von rund 250'000 Christinnen und Christen in der Schweiz. Die SEA ist als Verein gesamtschweizerisch organisiert.